Objekt 9 von 9
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Trier: ***Eigentum in ren. Jugenstilvilla: 1 ZKB, ca. 38 m², Top Verkehrsanb.!***

Objekt-Nr.: 2020105
  • renoviert/saniert!
    Frontansicht "Rosenvilla"
  • renoviert/saniert!
    Jugenstil Erker
  • renoviert/saniert!
    Entree Treppenhaus
  • renoviert/saniert!
    Deckenornamentik Treppe
  • renoviert/saniert!
    Aufgang 1. OG
  • renoviert/saniert!
    Wohnung diele Flur
  • renoviert/saniert!
    ca. 25 m² Wohnen-Schlafen
  • renoviert/saniert!
    Bad
  • renoviert/saniert!
    Waschraum
  • renoviert/saniert!
    Grundriss Whg. 8
Frontansicht "Rosenvilla"
Jugenstil Erker
Entree Treppenhaus
Deckenornamentik Treppe
Aufgang 1. OG
Wohnung diele Flur
ca. 25 m² Wohnen-Schlafen
Bad
Waschraum
Grundriss Whg. 8
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
54292 Trier
Rheinland-Pfalz
Stadtteil:
Trier-Nord
Gebiet:
Stadtteil
Preis:
149.000 €
Wohnfläche ca.:
38 m²
Zimmeranzahl:
1
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Wohnungstyp:
Etagenwohnung
Etage:
1
Etagenanzahl:
2
Küche:
Einbauküche, Offen, Pantry
Bad:
Dusche, Wanne, Fenster
Anzahl Schlafzimmer:
1
Anzahl Badezimmer:
1
Denkmalschutzobjekt:
ja
Keller:
ja
vermietet:
ja
Umgebung:
Bahnhof, Bus, Einkaufscenter, Grundschule, Kindergarten, Kino, Krankenhaus, Wohngegend
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2020
Qualität der Ausstattung:
normal
Baujahr:
1907
Bodenbelag:
Fliesen, Laminat
Zustand:
gepflegt
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Gas
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Energieverbrauchs-Kennwert:
265 kWh/(m2*a)
Energieverb. Warmwasser enthalten:
ja
Baujahr laut Energieausweis:
1907
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Verwunschen wie Dornröschens Schloss steht die Trierer Rosenvilla hinter dem filigran verzierten Zaun. Das zweiteilige Gartentor lenkt den Blick auf das von hohen Bäumen umgebene freistehende Haus.
Die Adresse des Hauses verrät, was es mit der Rosenvilla auf sich hat, denn die heutige Peter-Lambert-Straße trägt seit 1990 den Namen ihres Bauherrn, der zu Lebzeiten ein in der ganzen Welt bekannter Rosenzüchter und Gartenbauer war.

Seit 2019 wird die gesamte Villa außen und innen aufwendig renoviert und saniert und nach einem Dornröschenschlaf wieder als architektonischer Blickfang von Trierer gestaltet!
Die gegenständliche Eigentumswohnung liegt mit ihren ca. 38 m² auf der 1. Etage dieser einmaligen Villa und besteht neben einer hellen Diele aus einem großen, befensterten Bad mit Dusche & Badewanne, einer funktionalen Single-Küche und einem sehr großen Wohn-Schlafraum.
Ein entsprechender Grundriss liegt diesem Exposé bei.

Auf der 1. Etage befindet sich außederdem ein sep. Waschraum mit Münzwaschmaschine & Trockner für die Hausgemeinschaft.
Ausreichend Parkmöglichkeiten befinden sich rund um die Villa.
Ausstattung:
- 38 moderne, helle m²
- neutrale, gepf. Badausstattung auf ca. 6m²
- moderne Single Küche mit Durchlauferhitzer
- Laminatböden
- Wohn-Schlafzimmer offene Gestaltung durch hohe
Decken ca. 25 m² groß
- 2fach lärm & wärmeschutz isolierte Fenster mit
Jalousien
- Rauchmelder
- Nichtraucher
Lage:
An der Südostecke des Gartens der ehemaligen Benediktinerabtei Sankt Maria ad Martyres gelegen und nach Plänen des Architekten Karl Walter 1898 errichtetes und zehn Jahre später erweitertes Wohnhaus für den Handelsgärtner und Rosenzüchter Peter Lambert.

Heute führt die Zurmainer Str. vorbei an diesem Prachtbau und bringt Sie in weniger als einer Minute über die A602 auf die Autobahn.

Die mittelgroße Villa von malerisch verschachteltem Umriss, Putzbau mit Architekturdetails aus rotem Sandstein, nach Süden halbrund hervortretender Treppenturm mit Tierkopfkonsolen und Schweifhaube und auf der Moselseite mit zwei Erkern auf Sandsteinbrüstungen, die Gärtnerszenen und Darstellungen zeigen (der hintere, stehende Erker erwähnt den Architekten K. Walter, den Baumeister A. Wolf und den Bildhauer C. Kaurisch) spiegelt die Passion des eigentümers und den schlossähnlichen Baustil wieder.

Die zugehörigen Gewächshäuser hatten unmittelbar im Südosten angeschlossen, dort wo heute die verbreiterte Zurmaienerstraße verläuft.

Das an der Ecke des Grundstücks liegende kleine Gartenhaus (Peter-Lambert-Straße 2) stammt noch aus der Zeit des Abteigartens, ist über dem Eingang 1772 datiert und diente beim Bau des Wohnhauses als Kontor. Zur Peter-Lambert-Straße hin fällt besonders ein aufwändig gestalteter schmiedeeiserner Zaun mit Tor ins Auge.

Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 3,00 % zuzüglich der dann gültigen Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten.
Ihr Ansprechpartner
 



MY HOME IMMOBILIEN GmbH - Herr Bert   Klockner
MY HOME IMMOBILIEN GmbH
Herr Bert Klockner

Maximinereacht 11c
54295 Trier
Telefon: +49 152 02893801
Fax: +49 651 9955913


Zurück zur Übersicht